Einschulung

Einschulungsheft
Einschulungsheft für Erstklässler Die Einschulung ist für jedes Vorschulkind ein besonderes Ereignis. Denn nun beginnt die prägende Schulzeit in der Grundschule. Mit dem Einschulungsheft gelingt den Erstklässlern ein leichter Einstieg in diese neue und aufregende Welt. Schreibe deinen Namen Das Einschulungsheft bringt dem Kind zunächst die 1. Klasse ein wenig näher. Die Übungen beginnen damit, ein Selbstportrait zu malen, den eigenen Namen zu schreiben und die Grundschultüte zu gestalten. Danach folgen die ersten Aufgaben, die viele Kinder bereits aus der Vorschule kennen. Ausmalen, Zeichnen und Ausschneiden Die Übungen des Einschulungshefts fördern bei den Erstklässlern verschiedene Bereiche, die auch in der restlichen Schulzeit von großer Wichtigkeit sind. Durch das Ausschneiden werden Motorik und Genauigkeit des Kindes geschult. Beim Ausmalen und Zeichnen wiederum geht es vor allem um Kreativität sowie den Umgang mit Farben. Bei diesen Aufgaben lernen die Kinder durch Konzentration und Spaß grundlegende Fähigkeiten, die sie im Schulalltag voranbringen. Das kann ich schon! Mit dem Einschulungsheft kann der Kenntnisstand ermittelt werden, mit dem die Kinder in die Grundschule starten. Zum Beispiel wird das Wissen aus der Vorschule durch die Zahlenübungen ins Gedächtnis gerufen. Das Nachspuren von Linien bereitet auf das Schreiben von Buchstaben und Zahlen vor. Aber auch Dinge aus dem Schulalltag sind Teil der Übungsblätter. Spielerisch lernt das Kind, was alles in das Mäppchen gehört. Die Aufgaben sind demnach eine bunte Mischung!

8,99 €*
Schultüte Mandala

2,99 €*
Schmetterlings-Lolli

2,99 €*