Rechtschreibstrategien in der Grundschule: die FRESCH Methode

Mit der FRESCH Methode können sich Deine Schülerinnen und Schüler die Rechtschreibstrategien in der Grundschule besser merken.

Hier findest Du jede Menge Arbeitsblätter zur FRESCH Methode, mit der Du die Rechtschreibung in der Grundschule fördern und festigen kannst. 

· Ein Blick durch die Rechtschreibbrille
· FRESCH Rechtschreibstrategien-Fächer
· Tafelmaterial für die FRESCH Methode

 

Mit der FRESCH Methode können sich Deine Schülerinnen und Schüler die Rechtschreibstrategien in der Grundschule besser merken. Hier findest Du jede Menge Arbeitsblätter zur FRESCH Methode, mit... mehr erfahren »
Fenster schließen
Rechtschreibstrategien in der Grundschule: die FRESCH Methode

Mit der FRESCH Methode können sich Deine Schülerinnen und Schüler die Rechtschreibstrategien in der Grundschule besser merken.

Hier findest Du jede Menge Arbeitsblätter zur FRESCH Methode, mit der Du die Rechtschreibung in der Grundschule fördern und festigen kannst. 

· Ein Blick durch die Rechtschreibbrille
· FRESCH Rechtschreibstrategien-Fächer
· Tafelmaterial für die FRESCH Methode

 

Filter schließen
  •  
  •  
  •  
  •  
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
FRESCH-Rechtschreibstrategien-Fächer
FRESCH-Rechtschreibstrategien-Fächer
5,99 € *
Tafelmaterial Fresch-Methode
Tafelmaterial Fresch-Methode
4,99 € *
Materialpaket Freschmethode
Materialpaket Freschmethode
11,99 € *

Was ist die FRESCH Methode?

FRESCH steht für “Freiburger Rechtschreibschule”. Ursprünglich wurde die Methode von Psychologen und Lehrern für Kinder mit einer Lese-Rechtschreib-Schwäche entwickelt. Mittlerweile hat sie in jedem Deutschunterricht in der Grundschule, unabhängig vom Leistungsstand der Schülerinnen und Schüler, Einzug gehalten. 

Und sie hat sich bewährt! Die Methode bedient sich am Lernen über mehrere Kanäle: Sprechen, Bewegen, Schreiben. Sie basiert auf diesen fünf Strategien: 

1. Schwingen
2. Verlängern
3. Ableiten
4. Regeln
5. Merkwörter

1. Silbenschwingen: Die Hälfte aller deutschen Wörter erkennt ein Kind durch das Silbenschwingen. Schwingen heißt, dass das Kind das Wort bewusst langsam und deutlich in Silben spricht. Zu Beginn der Übung machen Deine Grundschüler für jede Silbe einen Schritt in Schreibrichtung, also von links nach rechts. Mit ihrer Schreibhand führen sie dabei eine bogenförmige Bewegung aus. Erfahrungsgemäß reicht es später aus, wenn die Kinder an ihrem Sitzplatz schwingen. Wichtig für sie zu wissen: In jeder Silbe befindet sich ein Vokal!

2. Verlängern: Wortendungen auf g/k, d/t, b/p oder Doppelkonsonanten können verlängert werden, um sie korrekt zu schreiben. So können Deine Schülerinnen und Schüler die Mehrzahl eines Wortes bilden, sich die Grundform eines Verbs ins Gedächtnis rufen oder Adjektive steigern. Typische Beispiele sind Berg - Berge, Korb - Körbe oder schwimmt - schwimmen.

3. Ableiten: Diese Methode dient dazu, Wörter mit ä/e oder eu/äu richtig zu schreiben. Wenn sich Deine Rechtschreib-Lehrlinge nicht sicher sind, ob das Wort Zähne mit e oder ä geschrieben wird, können sie es ableiten: Woher kommt das Wort? Von Zahn! Also wird Zähne mit ä geschrieben.

4. Regeln: Es gibt gewisse Rechtschreibregeln für den Grundschulunterricht, die Du mit den Kindern stets wiederholen solltest, damit sie sich diese gut einprägen und somit Fehler beim Schreiben reduzieren können, z.B.

· Satzanfänge werden groß geschrieben
· Nomen werden groß geschrieben
· Verben und Adjektive werden klein geschrieben

5. Merkwörter: Die letzte Strategie der FRESCH Methode sind die Merkwörter oder auch Eselsbrücken, die Deine Grundschüler wohl oder übel auswendig lernen müssen. Zum Beispiel: “Wir sind, ihr seid, sie sind, schreibe am Ende mit d wie "Wind.", “Wer nämlich mit h schreibt, ist dämlich.” oder “Gar nicht wird gar nicht zusammen geschrieben.”.

FRESCH Methode: Arbeitsblätter für Klasse 2, 3 und 4

Du möchtest Deiner Klasse die FRESCH Methode vorstellen? Dann nutze unser schönes, buntes Tafelmaterial! Zu jeder Strategie gehört ein Symbol und die passende Bezeichnung mit einer eigenen Farbe. Drucke Dir die Arbeitsblätter aus und spare Dir so umständliche Tafelbilder aus Kreide. 

Hier findest Du unseren FRESCH-Rechtschreibstrategien-Fächer, den ihr auch prima gemeinsam in der Klasse zusammenbauen könnt. Dafür müsst ihr nur alle Streifen ausschneiden, den vorgezeichneten Kreis lochen und die Streifen zu einem Fächer aneinander pinnen. Auf jedem Fächerstreifen befindet sich eine Methode, die Deinen Schülerinnen und Schülern die Rechtschreibung erleichtert.

Zu guter Letzt kannst Du Deinen Schülerinnen und Schülern im wahrsten Sinne des Wortes die Rechtschreibbrille aufsetzen! Diese haben wir schon für Dich vorbereitet. Du brauchst Sie nur noch auszuschneiden und an Deine Klasse zu verteilen. 

Alle FRESCH Methode Übungsblätter im Blick mit unserem Materialpaket

Das Tafelmaterial, den Fächer sowie die Rechtschreibbrille findest Du wie immer auch gesammelt in unserem großen Materialpaket. Hier entlang >>>

Noch mehr Rechtschreibtipps für Deinen Grundschulunterricht:

· Wir sprechen scht, aber schreiben st.
· Wir sprechen schp, aber schreiben sp.
· Bei den Vorsilben ver- und vor- schreiben wir v statt f.
· Kann man das S summen, wird nur ein s geschrieben.
· Ein scharfes s mit einem langen Vokal ist das ß.
· Ein scharfes s mit einem kurzen Vokal ist das Doppel-s.
· Passt vor das Wort ein ist, ist es ein Adjektiv und wird klein geschrieben, z.B. der Hund ist groß.
· Wörter, die man sagen oder tun kann oder die geschehen können, sind Verben und werden klein geschrieben, z.B. laufen, sprechen, singen, tanzen, arbeiten, schlafen. 

Zuletzt angesehen